Schlagwort: Rennen

Nahaufnahme eines Rennrads. Schwarz-wei├č Bild.

Audio | 23.06.1964 | Länge: 00:02:21 | IDA - Fritz Heinrich 2. Etappe: Verletzte Fahrer k├Ąmpfen tapfer | ...

Reporter Fritz Heinrich f├Ąhrt mit dem Motorrad hinter den Fahrern her. In seinem Blickfeld ist auch der Belgier Rik van Looy, der nach seinem Sturz gestern mit starken Verletzungen zu k├Ąmpfen hat. Der angeschlagene Karl-Heinz Kunde h├Ąlt sich wacker.

Nahaufnahme eines Rennrads. Schwarz-wei├č Bild.

Audio | 23.06.1964 | Länge: 00:01:13 | IDA - G├╝nther Isenb├╝gel 2. Etappe: "Ich bin mit meiner Form noch nich...

Rudi Altig ist in der Spitzengruppe mitgefahren. Kurz vor Amiens hat er versucht, sich von der Gruppe abzusetzen, aber das hat leider nicht geklappt. Wie er sich in dieser Sprint-Etappe gef├╝hlt hat, erz├Ąhlt er Reporter G├╝nther Isenb├╝gel.

Nahaufnahme eines Rennrads. Schwarz-wei├č Bild.

Audio | 23.06.1964 | Länge: 00:01:39 | IDA - Rolf Jakobs 2. Etappe: Fotofinish bringt Klarheit | Beric...

Das war ein knappes Rennen. Doch im Fotofinish ist zu erkennen, wer gewonnen hat: Andr├ę Derrigade. Rudi Altig landet auf dem f├╝nften Platz. Und wer sichert sich das Gr├╝ne Trikot? Reporter Rolf Jakobs kennt die Antwort.

Nahaufnahme eines Rennrads. Schwarz-wei├č Bild.

Audio | 23.06.1964 | Länge: 00:02:08 | IDA - Rolf Jakobs 2. Etappe: 15 Fahrer k├Ąmpfen um den Sieg | Zi...

Spannung macht sich breit bei den Zuschauern an der Zieleinfahrt in Amiens. Eine Spitzengruppe von 15 Fahrern kommt angefahren. Wer entscheidet das Rennen f├╝r sich? Mit dem blo├čen Auge ist das f├╝r Reporter Rolf Jakobs schwer zu erkennen.

Nahaufnahme eines Rennrads. Schwarz-wei├č Bild.

Audio | 22.06.1964 | Länge: 00:02:34 | IDA - G├╝nther Isenb├╝gel 1. Etappe: Ein knappes Rennen | Zielreportage

Vor lauter Stimmengewirr der Reporter aus aller Welt ist Reporter G├╝nther Isenb├╝gel, der an der Zieleinfahrt steht, kaum zu verstehen. Er versucht trotzdem die Platzierungen der Fahrer durchzugeben, was gar nicht zu leicht zu erkennen ist.

Nahaufnahme eines Rennrads. Schwarz-wei├č Bild.

Audio | 22.06.1964 | Länge: 00:01:51 | IDA - Fritz Heinrich 1. Etappe: Nur noch wenige Kilometer bis zur ...

Die erste Etappe der Tour ist geschafft. Es gab zwei Bergwertungen, ein paar St├╝rze, keine Ausrei├čer und das Feld blieb bis zum Schluss zusammen. Reporter: Fritz Heinrich.

Nahaufnahme eines Rennrads. Schwarz-wei├č Bild.

Audio | 22.06.1964 | Länge: 00:02:39 | IDA - Fritz Heinrich 1. Etappe: "Die Fahrer sind noch wie aus dem ...

Die erste Etappe der 51. Tour de France startet in Rennes. Es geht auf 1110 m rauf. 132 Fahrer sind im Feld. Welche Fahrer aus Deutschland sind dieses Jahr am Start? Reporter Fritz Heinrich kommentiert das Geschehen.

Nahaufnahme eines Rennrads. Schwarz-wei├č Bild.

Audio | 21.06.1964 | Länge: 00:07:53 | IDA - Jupp Hoppen Vor der Tour: Was den Giganten der Stra├če bev...

24 Stunden vor dem Startschuss zur 51. Tour de France ist Reporter Jupp Hoppen bereits in Rennes in der Bretagne unterwegs, wo die Tour im Jahre 1964 los geht. Wie sieht die Route dieses Jahr aus? Was gibt es f├╝r Neuheiten? Und wer gilt als Favorit?

Nahaufnahme eines Rennrads. Schwarz-wei├č Bild.

Audio | 21.06.1964 | Länge: 00:02:59 | IDA - Fritz Heinrich Vor der Tour: ÔÇťIch bin nicht in der Form, in ...

Am Tag vor Beginn der Tour besucht Reporter Fritz Heinrich den Fahrer Rudi Altig in seinem Hotelzimmer. Leider f├╝hlt sich Rudi Altig nicht in Topform. Trotzdem m├Âchte er das Gr├╝ne Trikot holen.

Nahaufnahme eines Rennrads. Schwarz-wei├č Bild.

Audio | 21.06.1964 | Länge: 00:01:22 | IDA - Fritz Heinrich Vor der Tour: "Die Kameradschaft ist einmalig...

Hennes Junkermann ist zum f├╝nften Mal bei der Tour de France dabei. Im Gespr├Ąch mit Fritz Heinrich berichtet er dar├╝ber, wie es um den Teamgeist der Mannschaft und seine Form steht.