Schlagwort: Wirtschaft

Foto: Sonja Marx im Studio

Video | 18.10.2018 | Länge: 00:36:32 | SR Fernsehen - (c) SR aktueller bericht (18.10.2018)

M├Âgliche K├Ąufer f├╝r Neue Halberg Guss, Interview zu Halberg Guss mit J├╝rgen Barke, Staatsekret├Ąr Wirtschaftsministerium, Landesweiter Busfahrerstreik, 50 Jahre Schulpsychologie im Saarland, Er├Âffnung des neuen Polizei-Trainingszentrums, Anh├Ârung im Aussch...

Foto: Vertrocknete Erde (Foto: Pixabay/ulleo)

Audio | 18.10.2018 | Länge: 00:01:03 | SR.de - (c) SR Probleme durch lange Trockenheit im Saarland

Seit vielen Wochen scheint fast jeden Tag die Sonne. Am vergangenen Wochenende war es im Saarland sogar so warm wie noch nie um diese Jahreszeit. Das trockene Wetter bringt aber auch Probleme mit sich f├╝r Mensch und Natur.

Foto: Sonja Marx im Studio

Video | 17.10.2018 | Länge: 00:39:29 | SR Fernsehen - (c) SR aktueller bericht (17.10.2018)

Zukunft der Neuen Halberg Guss, Resolution zur Verkehrswende, Aktionstag der Landesarmutskonferenz, Interview mit einem Wohnungssuchenden, Prozessauftakt wegen Tod eines Sch├╝lers, 30-j├Ąhriges Bestehen des DFKI, Fachtagung ÔÇ×Wei├čer FleckÔÇť, Selbstfahrende Tr...

Foto: Peter K├Ânig im Studio

Video | 17.10.2018 | Länge: 00:15:01 | SR Fernsehen - (c) SR aktuell - 18.00 Uhr (17.10.2018)

Betriebsversammlung: Zukunft Neue Halberg Guss, Jubil├Ąum: 30 Jahre Deutsches Forschungszentrum f├╝r k├╝nstliche Intelligenz, Regierungserkl├Ąrung: Bundeskanzlerin Merkel zu Brexit-Konsequenzen, Studie: Welt-Wirtschaftsforum vergleicht Innovationsf├Ąhigkeiten,...

Lebensmitte├ f├╝r die M├╝lltonne (Foto: dpa / Patrick Pleul)

Audio | 16.10.2018 | Länge: 00:05:00 | SR 2 - Jochen Marmit Was tun gegen Lebensmittelverschwendung?

Weltweit landen immer noch bis zu 40 Prozent der Lebensmittel nicht auf dem Esstisch, sondern gehen verloren - durch falsche Lagerung, weil sie verderben - oder einfach weggeworfen werden. Andererseits haben fast eine Milliarde Menschen nicht ausreichend...

Foto: Pfarrer Wilhelm Otto Deutsch

Video | 11.10.2018 | Länge: 00:02:48 | SR Fernsehen - (c) SR aus christlicher sicht (11.10.2018)

Pfarrer Wilhelm Otto Deutsch spricht in der christlichen sicht ├╝ber den Natur- und Tierschutz. Kritik ├╝bt er vor allem an der Massentierhaltung: Er appelliert an die Verbraucher ihre Kaufkraft gegen die Tierqu├Ąlerei aus wirtschaftlichen Gr├╝nden einzusetze...

Foto: Anke Rehlinger (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Audio | 11.10.2018 | Länge: 00:00:49 | SR.de - (c) SR Rehlinger will Menschen weiter┬Ěbilden

Wirtschafts┬Ěministerin Anke Rehlinger will, dass sich die Menschen im Saarland besser in moderner, neuer Technik weiter┬Ěbilden. Denn im Saarland werden viele Jobs von Robotern und Computern gemacht. Diese Jobs fallen f├╝r die Menschen weg.

Sie entschieden 1919 nahezu alleine ├╝ber den Inhalt des Versailler Vertrages: Die Ministerpr├Ąsidenten David Lloyd George ( (l-r), England), Vittorio Emanuele Orlando (Italien), Georges Benjamin Clemenceau (Frankreich) und der damalige US-amerikanische P

Audio | 11.10.2018 | Länge: 00:06:21 | SR 2 - Katrin Aue "Die Welt nach 1918 ├Ąhnelt insgesamt unserer ...

Drohen angesichts schlechter Wirtschaftsnachrichten und internationaler Handelsstreitigkeiten demn├Ąchst wieder mehr Kriege auf dem Globus? Immerhin gibt es ja durchaus Parallelen zur Zeit zwischen den Weltkriegen, die nicht lange nach dem Versailler Vertr...

Eine Blechschlange auf der Autobahn (Foto: SR Fernsehen)

Audio | 10.10.2018 | Länge: 00:04:27 | SR 2 - Holger B├╝chner Diesel-Fahrverbote: "Jahrelang der Realit├Ąt v...

Michael M├╝ller-G├Ârnert, Referent f├╝r Verkehrspolitik im Verkehrsclub Deutschland (VCD), lie├č im Gespr├Ąch mit SR 2-Moderator Holger B├╝chner kein gutes Haar an jenen M├Ąchtigen, die den aktuellen Zustand der deutschen Verkehrspolitik zu verantworten haben. A...

Rauchschwaden eines Kraftwerks in der Abendsonne (Foto: Pixabay/SD-Pictures)

Audio | 09.10.2018 | Länge: 00:05:12 | SR 2 - Jochen Erdmenger "Die Politik ist zu ├Ąngstlich, etwas gegen di...

Die Erderw├Ąrmung erfolgt schneller und mit schlimmeren Folgen f├╝r Mensch und Umwelt als bisher angenommen - das ist die Kernaussage eines Sonderberichts des Weltklimarats, der am 8. Oktober vorgestellt wurde. H├Âchste Zeit, nach 30 Jahren politischem Z├Âger...

´╗┐